Silder

Willkommen beim Box Club Simmern / Hunsrück e.V.

Am 1 November 2013 ist der BOX-CLUB in Simmern gegründet worden und hat direkt mit dem wöchentlichen Training (Mo.18-30 bis 20-30 Uhr, Mi.18-30 bis 20-30 Uhr, Fr.17-00 bis 19-00 Uhr und Sa.12-00 - 14-00 Uhr) in der Hunsrück Schule (Herzog-Reichard-Str. 9) begonnen.
Momentan kommen zum Training 45 junge und erwachsene Sportler zwischen 8 und 52 Jahren.

Seit dem 26.03.2014 ist aus dem BOX-CLUB nun ein Verein (BOX-CLUB Simmern/Hunsrück e.V.) entstanden.

Die Ziele unseres Box-Vereines sind:

- Integration durch Sport
- Arbeit mit hyperaktiven Kindern (ADHS)
- Konzentration steigern
- Wutbeherrschung
- Kampf gegen Drogen, Alkohol und Gewalt
- Steigerung der Disziplin

Einige Sportler der jüngeren Generation zeigen schon Erfolge in der Schule(Steigerung der Noten und Verbesserung des Verhaltens).

Außerdem ist Boxen mehr als nur Kampfsport: als eine der wenigen Sportarten macht es den ganzen Körper fit. Kraft, Ausdauer, Schnelligkeit und Koordination werden beim Boxen gleichzeitig trainiert. Und auch die geistige Fitness kommt nicht zu kurz: Boxtraining verbessert Reflexe und Konzentrationsvermögen und stärkt das Selbstbewusstsein.

Es werden viele Ausflüge mit den Vereinsmitgliedern unternommen, zu Zwecken des gemeinsamen trainieren um neue Kontakte und Freundschaften zu knüpfen mit Kindern und Jugendlichen aus anderen Vereinen, Gemeinden und Städten. Um auch gemeinsame Trainingseinheiten, kleine und große Turniere zu organisieren und durch zu führen.

Das Training und das Engagement zeigte schon am 5/6 April 2014 bei der Rheinland-Pfalz Meisterschaft ihre ersten Früchte. Es wurden 4 Pokale mitgenommen (zweimal 1 Platz: Max Reband, Sergej Byckov und zweimal 2 Platz: Roman Skerlo, Alexej Demjanow) in der Kadett, Jugend und Männer Disziplin.